Registrierung im Marktstammdatenregister (MaStR)

Die Registrierung einer Stecker-PV Anlage im Marktstammdatenregister (MaStR) ist einfach und schnell erledigt. Zur Unterstützung wird bei den meisten Eingabefeldern zusätzlich ein Hilfetext angezeigt.

Vorgenommen wird die Registrierung auf der Webseite
https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR/

Auf der Hauptseite muss Registrierung einer Anlage oder eines Marktakteurs gewählt werden.

Die Frage Was möchten Sie registrieren? wird mit Registrierung einer Solaranlage beantwortet.

Bei der Frage nach der Art der Solaranlage muss Steckerfertige Solaranlage (sogenanntes Balkonkraftwerk) ausgewählt werden.

Anschließend müssen noch drei Fragen beantwortet werden.
Sind Sie bereits im Marktstammdatenregister registriert?
Falls noch kein Benutzerkonto vorhanden ist, muss Nein gewählt werden.
Registrieren Sie Ihre eigene Solaranlage, die von Ihnen privat betrieben wird?
Falls die eigene Anlage registriert werden soll Ja, bei fremden Anlagen Nein.
Wurde Ihre Anlage bereits in Betrieb genommen oder befindet sie sich noch in der Planung?
Stecker-PV Anlagen befinden sich immer im Status In Betrieb.
Wenn die erste Frage mit Nein beantwortet wird, beginnt mit Registrierung starten das Erstellen eines Benutzerkontos.

Im oberen Teil müssen die Benutzerdaten wie Name und E-Mail-Adresse und im unteren Teil ein Benutzername und Passwort festgelegt werden.

Anschließend wird eine Bestätigung der Registrierung angezeigt mit dem Hinweis, dass man das Benutzerkonto noch über eine Bestätigung per E-Mail aktivieren muss.

Nach ein paar Sekunden erhält die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Aktivierungs-Link, der entweder angeklickt oder in den Web-Browser kopiert werden muss.

Die nächste Seite zeigt die Aktivierungsbestätigung an. Hier muss nun eine Anmeldung mit den bei der Registrierung angegebenen Benutzerdaten erfolgen.

Weiter geht es mit der Registrierung der eigentlichen Stecker-PV Anlage. Im oberen Teil müssen Angaben zum Anlagenbetreiber angegeben werden.

Bei Technische Daten müssen nun noch weitere Angaben zu den Solar Panelen und dem Wechselrichter gemacht werden. Die abgefragten Werte können den Datenblättern entnommen werden. Bei von uns verkauften Anlagen lauten diese (Stand 04/2024):
2 Module
840 Watt-peak Gesamtleistung der Module
600 W Wechselrichterleistung
Die Zählernummer kann bei der Stromrechnung oder dem Stromzähler abgelesen werden.

Nach der abschließenden Registrierungsbestätigung ist die Stecker-PV Anlage erfolgreich beim Marktstammdatenregister registriert.

Weitere Hinweise können der Registrierungshilfe entnommen werden.